Ursula Sidler

Was ist Kinesiologie?

Kinesiologie vereint uraltes Wissen der chinesischen Medizin (Meridianlehre, Akkupressur) mit modernen westlichen Behandlungsmethoden (Psychologie, Chiropraktik, Ernährung).
Durch ihre Ganzheitlichkeit bringt sie unsere körperlichen, emotionalen und mentalen Energien ins Gleichgewicht. Dadurch können wir die natürlichen Selbstheilungskräfte des Körpers aktivieren und unsere Gesundheit im umfassenden Sinne fördern.

Übersetzt bedeutet das Wort «Kinesiologie» Lehre der Bewegung – sie fördert Bewegung auf allen Ebenen des menschlichen Daseins.

 

Wann kann Kinesiologie angewendet werden?

Kinesiologie lässt sich bei energetischen Ungleichgewichten einsetzen. Diese können wir im alltäglichen Leben durch jede Art von unangenehmem Befinden erkennen.
Das können sowohl ein drängender Wunsch nach Veränderung und persönlichem Wachstum sein, als auch körperliche und emotionale Beschwerden, Erschöpfungszustände, Lern- und Prüfungsschwierigkeiten etc.
Bei Krankheiten und Unfällen ist die kinesiologische Begleitung eine ideale Ergänzung zur klassischen Medizin und unterstützt den Heilungsprozess zum Wohle des Patienten positiv.

Wirkungsweise des Muskeltests

Der Muskeltest ist das Messinstrument unseres Körpers und gibt Auskunft darüber, ob die Energie im Meridiansystem des Körpers gestaut ist oder fliesst.
Durch schwache oder starke Widerstände beim Anspannen des Muskels gegen die flache Hand erhalten wir Antworten, die der Körper auch dann geben kann, wenn der Kopf ratlos ist. Das ermöglicht es uns, die wirklichen Ursachen zu ergründen,  «Der Körper lügt nicht» lautet der Titel eines Buches von John Diamond, in welchem er den Muskeltest und seine Wirkung beschreibt.

Wie verläuft eine kinesiologische Sitzung?

Im partnerschaftlichen Gespräch suchen wir in Bezug auf Ihre mitgebrachte Thematik gemeinsam nach der unbewussten Ursache und einem Lösungsansatz als Neuausrichtung für das, was sich in Ihrem Leben als Stolperstein zeigt. Der Muskeltest unterstützt uns mit seinen Aussagen dabei.
Mit einer geeigneten kinesiologischen Technik bringen wir anschliessend das Energiesystem des Körpers in Bezug auf den Lösungsansatz ins Gleichgewicht, was als Entspannung spürbar ist. Sie fühlen sich gestärkt und ausgeglichen.

Damit ein Prozess möglich wird, sind mehrere Sitzungen in regelmässigen Abständen empfehlenswert.

Gut zu wissen

Eine Sitzung dauert 55 Minuten und kostet Fr. 140.-
Die meisten Krankenkassen übernehmen im Rahmen der Zusatzversicherung einen Kostenanteil. Erkundigen Sie sich bei Ihrer Krankenversicherung.
Wichtig: Wenn Sie einen abgemachten Termin nicht wahrnehmen können, sagen Sie ihn mindestens 24 Stunden im Voraus ab. Sie ersparen sich damit die Verrechnung.